Spa: Runde für Runde, Stunde um Stunde schneller …

… bis zum technischen k.o. 63 GT3-Boliden gingen am Samstag, 29. Juli um 16.30,e an den Start um 24 Stunden die Strecke von Spa Francorchamps zu bewältigen. Ein gewaltige Aufgabe für das Equipement, die Organisation, die Teams und natürlich für die Fahrer. Schlussendlich durfte Sonntag Nachmittag ein Audi-Team brillieren. Lediglich 35 Autos kamen in die[…]

Es ist soweit: Das letzte große GT3 24-Stunden-Rennen 2017 startet mit Clemens in Spa Francorchamps!

Auf der „Achterbahn“ der Ardennen wird sich Clemens Schmid im Audi R8 LMS mit BMW, Porsche, Mercedes, Bentley, Nissan, Ferrari und McLaren um die Topplatzierung matchen. Die Vorläufe starten am Donnerstag, am Samstag, 29. Juli, beginnt um 16.30 Uhr das Rennen. THE WAIT IS OVER: I.S.R. CHARGING FOR THE TOTAL 24 HOURS OF SPA I.S.R.[…]

Zweiter Platz für Clemens Schmid und Filip Salaquarda mit I.S.R. racing beim Blancpain GT Serie Sprint Cup in Zolder!

Ein aufregendes Wochenende in Zolder endete mit dem zweiten Platz im Hauptrennen für I.S.R. racing, den Audi lenkten Filip Salaquarda und der Österreicher Clemens Schmid. Die enge und kurvenreiche Rennstrecke im belgischen Zolder kam dem Audi sichtlich zugute, Clemens Schmid und Filip Salaquardo konnten das Potenzial des R8 LMS voll ausschöpfen. Schon am Freitag im[…]

A puncture in the closing stages stripped I.S.R. racing from a deserved second place in Monza`s opener of the Blancpain GT Series Endurance Cup

I.S.R. racing’s weekend at the Autodromo Nazionale of Monza, in the opener of the Blancpain GT Series Endurance Cup 2017, ended bitterly. A puncture with five laps to go forced the Czech outfit to retire from the second position. I.S.R. racing, at the start on the n.75 Audi R8 LMS led by the PROs Filip[…]